Sperma schlucken oder ausspucken

Sperma schlucken

Ist Sperma schlucken gesund?

Irgendwann kommt jede Frau an den Punkt, an dem sie sich entscheiden muss, ob sie beim Blowjob das Sperma schlucken oder doch lieber in ein Taschentuch befördern soll. Die einen legen sich bei dem Thema “schlucken oder spucken” schon im voraus fest, die anderen entscheiden spontan an Ort und Stelle.

Wer braucht noch eine kleine Hilfe für seine Entscheidung? Wir hätten diese Information noch für euch: Eine Studie hat herausgefunden, dass Sperma einen positiven Effekt auf unseren Körper hat. Es lässt unsere Zellen nämlich langsamer altern!

Spermidin-Cocktail

Wie jetzt? Können wir also sämtliche Anti-Aging-Produkte in den Müll werfen, wenn wir regelmäßig beim Oralsex schlucken? Das wäre wohl übertrieben. Bewiesen ist aber: Sperma enthält die Jungbrunnen-Substanz Spermidin (heißt so, weil sie zum ersten Mal aus Sperma isoliert wurde).

Der Stoff kommt aber auch in anderen Organen des Körpers vor und hilft bei der Reparatur von Zellen. Je älter wir werden, desto geringer wird die Konzentration – Grund genug also, beim Blowjob zusätzlich noch einen kleinen Spermidin-Cocktail zu sich zu nehmen.

Doch, bevor ihr euch jetzt angewidert zum Schlucken des Spermas zwingt: Spermidin kommt auch in Grapefruit, Weizenkeimen und Soja vor. Klingt doch schon wesentlich appetitlicher, oder?

Kann Sperma schädlich sein

Auch über Sperma können Viren übertragen werden. Man kann sich sogar mit HIV anstecken, wenn das Sperma in den Mund gelangt (auch wenn das Übertragungsrisiko über die Schleimhäute im Mund viel geringer ist als über die Scheide). Wenn ihr Oralsex außerhalb der Beziehung habt oder euer Partner an sexuell übertragbaren Krankheiten leidet, solltet ihr deshalb – wie immer beim Sex – zum Kondom greifen.

Übrigens können Frauen auch allergisch auf Sperma sein, genauer gesagt auf ein prostataspezifisches Antigen. Aber keine Sorge: Eine solche Allergie kommt nur sehr selten vor! Wenn ihr und euer Partner gesund seid, steht ausgiebigem Oralsex aber gar nichts im Wege.

Aber auch wenn Sperma jung hält – nicht jeder mag es, wenn diese spezielle Sahne in den Mund kommt. Für die einen ist sie wie Wasser, für die anderen ein Grund zum Würgen. Wie ihr beide euch entscheidet, bleibt euch ganz alleine überlassen. Aber denkt dran:
Egal was ihr ausprobieren wollt, es sollte Spaß machen und keinen Ekel hervorrufen. Ihr wollt doch bestimmt noch lange ein erfülltes und geiles Sexleben vor euch haben. 😉