Vorhaut ja oder nein?

Beschneidung ja oder nein

Lieber einen Schwanz mit Vorhaut oder ohne?

Eine Frage, die sich Männer immer wieder stellen, welche mit Vorhaut aufgewachsen sind und sie jetzt aus ästhetischen oder sexuellen Gründen nicht mehr wollen. Aber sieht sein bestes Stück dadurch wirklich männlicher und größer aus? Hat ein Mann dadurch wirklich mehr Lust und kann schneller zu einem Höhepunkt kommen? Manche sagen sogar, der Orgasmus könnte durch eine Beschneidung länger hinaus gezögert werden. Aber wichtig ist doch auch was die Mädels dazu sagen.

Vor- und Nachteile aus Sicht einer Frau

Für einen Mann, der bereits als Kind beschnitten Mann, ist es schwer einen Unterschied festzustellen. Er kennt es ja nicht anders und genauso ist es mit einem Mann der schon immer eine Vorhaut hat. Einige Frauen lieben es beim Handjob mit der Vorhaut zu spielen und dabei festzustellen, wie geil es das männliche Geschlecht macht. Jede Frau findet es aber mehr als eklig, einen ungepflegten Penis mit Vorhaut vorzufinden.

Denn eine Eichel braucht Hygiene. Sie muss regelmäßig gereinigt werden, damit sich hier kein Smegma, diese weißliche Substanz aus Talg und Zellbestandteilen, bildet. Das gilt übrigens auch für Frauen, bei denen sich ebenfalls Smegma zwischen den kleinen Schamlippen bilden kann. Den Geruch, Anblick und Geschmack mögen Männer genauso wenig.

Beim beschnitten Penis sollte Frau schon ein Gleitmittel nutzen, gerade beim Handjob, da die Eichel doch ziemlich auf den trockenen liegt. Dadurch kann es sehr schnell zu Reibungen kommen. Eine Eichel ohne Vorhaut ist eben empfindlicher. Aber ist sie wirklich männlicher? Da werden wohl die Meinungen beim weiblichen Geschlecht zweigeteilt sein.

Ich weiß aber auch, dass es Frauen davor graust, einen ungepflegten, unbeschnittenen Penis vorzufinden. Denn so eine Eichel mit Vorhaut braucht Pflege, sie muss regelmäßig gereinigt werden, damit sich hier kein Smegma, diese weißliche Substanz aus Talg und Zellbestandteilen, bildet. Das gilt übrigens auch für Frauen, bei denen sich ebenfalls Smegma zwischen den kleinen Schamlippen bilden kann. Das mögen Männer genauso wenig.

Es ist und bleibt seine Entscheidung!

Jeder Mann sollte für sich entscheiden, ob mit Vorhaut oder ohne. Solange keine medizinische Indikation vorliegt, hat er alle Zeit der Welt sich gründlich über das Für und Wieder einer Beschneidung  zu informieren und Berichte zu lesen. Vorschnelle Entscheidungen können in diesem Fall leider nicht mehr rückgängig gemacht werden. Was weg ist, ist weg!!! Darüber sollte sich jeder Mann im Klaren sein!
Aber eins ist sicher. Sex ist mit und ohne Vorhaut ist beides ein geiles Erlebnis und es gibt für beide Varianten Pro und Contra. Zum Glück sind die Geschmäcker ja doch sehr verschieden.