Was genau ist Karezza! Wir klären auf? – EROTIK-Wissen

Karezza - Sex ohne Orgasmus

Karezza: So schön kann Sex ohne Orgasmus sein

Kennt ihr die Sexpraktik *Karezza* schon? Oh nein… hört bitte jetzt nicht auf mit weiterlesen, weil ihr diesen Bericht für eine totale Zeitverschwendung haltet.

Denn… Karezza muss gar nicht langweilig sein, sondern kann sogar Wunder für eure Beziehung bewirken! Es ist doch nicht notwendig, das eine Spermaladung immer der krönende Abschluss ist. Oder das Mädel vor Pussykribbeln nicht mehr weiß, wie sie sich wieder unter Kontrolle bekommen soll. Hier zählt einfach nur die Nähe zu eurem Partner und nicht der Leistungsdruck beim Sex! Noch interessanter ist es, das ihr beide aktiv versucht einen Höhepunkt zu verhindern.

Ital. *Carezza* – die Streicheleinheit

Die Sexpraktik ist seit dem 19. Jahrhundert bekannt. Ursprünglich war ihr Ziel, Frauen, die schon mehrere Kinder hatten, eine weitere Schwangerschaft zu ersparen, indem der Mann auf den Orgasmus verzichtete. Klar, heute weiß man: Der Coitus Interruptus ist keine sichere Verhütungsmethode. Aber die Grundidee ist durchaus angenehm für beide Partner.

Es ist kein großes Geheimnis: Frauen kommen beim Sex nicht ganz so leicht zum Höhepunkt wie Männer. Obwohl manche Stellungen für den weiblichen Höhepunkt Wunder wirken sollen, stehen vor allem Frauen häufig unter Druck, “kommen zu müssen” – möglichst noch vor ihm und am Besten ohne zusätzliche Stimulation.
Was natürlich Quatsch ist, denn die meisten Frauen brauchen ein bisschen Fingern am Kitzler oder einen Dildo, um zum Orgasmus zu kommen. Geht es aber von vornherein nicht darum, fällt dieser Druck schon einmal weg!

Probiert Karezza aus!

Am besten nehmt ihr euch viel Zeit dafür, denn schließlich geht es hier nicht um eine schnelle Nummer, sondern um möglichst ausgedehnten Kuschelsex mit allem, was dazu gehört. Nachdem euer Partner in die Muschi eingedrungen ist, bewegt er sich nur ganz sanft und hält zwischendurch immer wieder inne. Wenn er merkt, dass er kurz vor dem Höhepunkt ist, kann er mit einem kurzen Anspannen seines PC-Muskels – des Beckenbodenmuskels – versuchen, sich zurückzuhalten. Das erfordert ein wenig Praxis und klappt vielleicht nicht gleich beim ersten Mal. *Aber Übung macht bekanntlich den Meister!*


Professionelle Anleitung gewünscht? Diese Sexdienerinnen zeigen dir alles online


Zum Schluss noch ein Wort

Verabschiedet euch aber jetzt schon von dem Gedanken, dass euer Sex unbedingt auf einen Orgasmus zusteuern muss. Macht Pausen, streichelt und küsst euch. Wenn ihr beide am Ende doch mal zum Höhepunkt kommt, wird euch das wohl kaum stören, grins! Aber zu wissen, das ihr miteinander schlaft, weil ihr euch einfach ganz doll liebt und die Nähe des anderen genießt, ist doch eine geile Sache.
Wir wünschen euch einen wunderschönen Kuschelsex.

One thought on “Was genau ist Karezza! Wir klären auf? – EROTIK-Wissen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.