Was genau ist der perfekte Penis? Wir klären auf! – EROTIK-Wissen

Penislänge

Wahrheit über den Penis

Auch, wenn er es nicht gerne zugeben will: Jeder Mann hat sich wohl schon einmal Gedanken über das Aussehen seinen Schwanzes gemacht: Ist er wirklich groß genug? Welche Form muss er haben? Findet seine Liebste auch einen beschnittenen Penis schön? Fragen über Fragen, die er sich bestimmt öfters in seinem Leben stellt. Aber wie muss der perfekte Penis denn letztendlich eigentlich aussehen?
Mediziner aus Zürich haben nachgeforscht und herausgefunden, worauf Frauen beim besten Stück am meisten achten und wie das perfekte Teil für sie wirklich aussieht.

Das Non plus Ultra

Tatsächlich ist für die meisten Frauen das gesamte, ästhetische Bild seines Schwanzes entscheidend! Eingeschlossen dabei ist besonders auch die Intimpflege. Frei nach dem weiblichen Motto: *Wichtig ist eigentlich nur, das er schmeckt*

Die Schambehaarung, Form der Eichel, Länge und Durchmesser und auch die Form seiner Kronjuwelen sind somit gar nicht so relevant, wie oft geglaubt wird, besonders von dem männlichen Geschlecht!

Der wirklich entscheidende Punkt ist aber ein ganz anderer!  Klar kann auch das Erscheinungsbild einen „perfekten Penis“ ausmachen. Letztendlich sind sich jedoch fast alle Frauen einig: Der Träger des geilen Stücks muss auch damit umzugehen wissen!!!
Ob lang, dick, krumm oder gerade, rasiert oder naturbelassen? Ob 12 cm Länge oder 20 cm! Wichtig ist das Mann und Frau Spaß haben beim Sex und der *Willi* des Trägers funktioniert. Wenn dabei noch ein geiler Orgasmus am Ende herausspringt auf beiden Seiten, dann ist doch wirklich alles PERFEKT!


Professionelle Anleitung gewünscht? Diese Sexdienerinnen zeigen dir alles online


Ein Wort zum Schluss

So, jetzt wissen wir es alle: Nicht auf die Länge des Schwanzes kommt es an, sondern vielmehr auf das gesamte Erscheinungsbild seines besten Stücks und die Technik beim Sex. Letztendlich gibt es sowieso kein ultimatives Kriterium für den perfekten Penis und wie er nun auszusehen hat, bleibt wohl eine Frage des persönlichen Empfindens. Wir hier sind in solch einem Fall der Meinung, das ein Geschmackstest auf jeden Fall immer sehr hilfreich sein kann und nie verkehrt ist, grins. Besonders wenn bei der Frau noch Unklarheit besteht, wie sie sich entscheiden soll.