Was genau ist die Stellung 77? Wir klären auf! – EROTIK-Wissen

Stellung 77

Wilder Sex mit Stellung 77

Seit ihr auf der Suche nach einer neuen Sexnummer fürs Schlafzimmer? Dann könnte die Stellung 77 das Richtige für euch sein. ihr habt noch nie was davon gehört? Das ist auch kein Wunder, denn hierbei handelt es sich um den neuesten Sextrend, der euch beide in Fahrt bringen soll.

Jeder kennt sie: die Löffelchen Stellung! Für Kuschel-Sex ist sie perfekt geeignet. Wenn ihr euer Sexleben jedoch aufpeppen möchtet, könnt ihr diese altbekannte Praktik zu der Stellung 77 umwandeln. Damit wird der Sex noch aufregender. Sagt dem Kuschelsex adé und treibt es mal so richtig wild und leidenschaftlich!

Stellung 77 – So funktioniert’s

Legt Euch im Bett hin (oder auf einer anderen, bequemen Fläche) wie in der Löffelchenposition.
Aus dieser Stellung heraus geht es ans Eingemachte und an den Teil, der die Sexpraktik 77 so aufregend macht. Dein Partner liegt so nah an dir, dass sein Bauch deinen Rücken berührt.
Leg nun beide Beine um das obere Bein deines Freundes und strecke dein geiles Hintertürchen in seine Richtung. So kann er mit seinem Schwanz besonders tief in deine Muschi eindringen und der Sex wird sehr intensiv. Außerdem wird dabei dein G-Punkt zusätzlich noch perfekt stimuliert.

Wenn du nun sein bestes Stück in deine Pussy spürst, kannst du deine Beine wieder ausstrecken. Aber bitte nur soweit, dass sie in einem 45-Grad-Winkel liegen.  Dabei dürfen sie sich aber nicht von deinem Partner lösen.
Jetzt kannst du perfekt wechseln zwischen Entspannung und Anspannung, immer schön hin und her. Durch die Bewegung wird der Sex besonders lustvoll!
Vielleicht schaffst du es ja sogar, deinen Kitzler noch mit den Fingern zu stimulieren. Versuch es einfach mal!

 


Professionelle Anleitung gewünscht? Diese Sexdienerinnen zeigen dir alles online


Übung macht den Meister

Das hört sich jetzt vielleicht etwas kompliziert an, ist es aber in der Praxis gar nicht. Diese Stellung ist ist genau genommen äußerst bequem und eignet sich daher auch prima für die Faultiere unter euch. 🙂 Mit ein bisschen Übung bekommt ihr es sehr schnell hin, versprochen!
So, auf was wartet ihr noch? An eure Stelle würden wir die 77 direkt mal ausprobieren.

Wir wünschen euch viel Spaß dabei!