Mina Massimo im Interview – Ich würde gerne Sex in einem Flugzeug haben !

Mina Massimo im Interview

Mina Massimo: Rassig und Zeigefreudig

Wir treffen heute Mina Massimo, ein 26 Jahre junges, rassiges und aufgeschlossene Erotik/Webcam-Model aus dem Hamburger Raum. Mina Massimo ist eine aufgeschlossene und extrem zeigefreudige Person, die einfach Lust auf Erotik hat. Mit ihrer umwerfenden Ausstrahlung und ihrem durchtrainierten Fitness-Körper bringt sie regelmäßig ihre Besucher um den Verstand. In unserem heutigen Interview steht sie uns Rede und Antwort.


Mina Massimo ist immer online bei 777Livecams und JetztLive

Weiter unten: Geile Bilder von und mit Mina Massimo


  • Künstlername / Showname
    Mina Massimo
  • Wohnort/Region
    Hamburg
  • Körpergröße
    165cm
  • BH-Größe
    80 D
  • Hobbies
    Fitness, tanzen
  • Das mag ich
    Essen, Reisen, Sonne
  • Alter oder Geburtsdatum
    26 Jahre
  • Sternzeichen
    Fische
  • Gewicht:
    56kg

 

AT: Hi Mina Massimo, seit wann bist Du in der Branche tätig und was genau machst Du?

Mina Massimo: Seit einem guten Jahr bin ich hauptsächlich Webcamgirl, stehe aber auch für Shootingaufträge zur Verfügung.

 

AT: Warum drehst Du Pornos? Was reizt Dich?

Mina Massimo: Ich drehe weniger Filme. Da mir der Aufwand ein wenig zu groß ist und ich zur Zeit keinen festen Partner habe mit dem ich dann drehen würde.

 

AT: Welche Szenen drehst du am Liebsten und warum?

Mina Massimo: Wenn ich Pornos drehe, dann zeige ich gern mein Gesicht, also blasen und anspritzen lassen !

 

AT: Schaust Du privat auch Pornos? Oder bist Du eher der Meinung, ein Bäcker isst auch nicht jeden Tag Kuchen?

Mina Massimo: Pornos schaue ich seitdem ich selbst in der Branche bin gar nicht mehr.

 

AT: Was magst Du gar nicht, wenn Du Pornofilme drehst?

Mina Massimo: Ich mag keine Analsex-Szenen.

 

AT: Was ist die dunkle Seite der Pornobranche?

Mina Massimo: Im Amateuerbereich ist ja jeder selbst sein eigener Chef, von daher kann ich nicht sagen, ob es eine dunkle Seite gibt.

 

Mina Massimo

 

AT: Knutschen beim Porno: Ja oder nein?

Mina Massimo: Ja sicher. Das mögen doch viele User. Grad wenn man die Zunge oder Spucke sieht.

 

AT: Was sagt deine Familie zu Deinem Job als Pornodarstellerin ?

Mina Massimo: Denen ist es mittlerweile egal. Hauptsache ich bin glücklich.

 

AT: Wie ist es, wenn Du privat Sex hast? Welchen Einfluß hat Dein Porno-Job?

Mina Massimo: Mein Job hat keinen Einfluß auf mein privates Sex-Leben.

 

AT: Was unterscheiden Deine Filme von anderen?

Mina Massimo: Das kann ich leider nicht beantworten, da ich mir keine Pornos von anderen Darstellern anschaue.

 

AT: Was machen die meisten Kerle falsch im Bett?

Mina Massimo: Die sind zu ungestüm oder zu schnell fertig.

 

♦ Es macht mich an wenn jemand für mich wichst

 

AT: Wie gehst Du damit um, dass Du für viele Männer nur eine Wichsvorlage bist?

Mina Massimo: Ich liebe es. Es macht mich an wenn jemand für mich (auf mich) wichst.

 

AT: In der Öffentlichkeit kommt der Beruf der Pornodarstellerin nicht gut an, gelinde gesagt. Was möchtest Du diesen Leuten gern einmal sagen?

Mina Massimo: Nur weil wir unser Sexleben mit anderen teilen bzw. zeigen was andere nur hinter geschlossener Tür machen, sind wir keine schlechteren Menschen.

 

AT: Wieviel Zeit verbringst du täglich vor der Cam?

Mina Massimo: Ich bin täglich bis zu 8 Stunden vor der Cam.

 

AT: Hast du noch Social Media Profile die du für deine Webcam-Tätigkeit pflegst? Wie aktiv bist du da ?

Mina Massimo: Facebook, Twitter und Instagram habe ich. Da poste ich regelmäßig für meine User/Fans.

 

Mina Massimo

 

AT: Bist du dein eigener Chef? Wenn ja, was sind die Vorteile und was sind die Nachteile davon?

Mina Massimo: Ja bin ich. Es gefällt mir, dass ich mir aussuchen kann wann, wie lange und oft ich arbeite. Der Nachteil ist: ich bekomme kein festes Gehalt.

 

AT: Stundenlang vor der Cam zu posieren ist bestimmt anstrengend. Wie hältst du deinen Körper dafür fit?

Mina Massimo: Das stimmt! Ich gehe 5x die Woche ins Fitness Studio.

 

AT: Was gefällt dir an deiner Arbeit vor der Cam besonders?

Mina Massimo: Seit einem guten Jahr bin ich hauptsächlich Webcamgirl, stehe aber auch für Shootingaufträge zur Verfügung.

 

AT: Wenn du etwas in deinem Job ändern könntest, was wäre das?

Mina Massimo: Ich würde das Ende des Monats abschaffen.

 

AT: Was würdest du heute beruflich machen, wenn du dich nicht für Webcamsex entschieden hättest?

Mina Massimo: Ich würde wahrscheinlich Post austragen.

 

AT: Hast du im privaten Umfeld Freunde, die auch vor der Cam aktiv sind? Würdest du die Arbeit weiterempfehlen oder eher davon abraten?

Mina Massimo: Ja, ich habe Freunde, die das auch machen. Generell weiterempfehlen würde ich es schon, aber würde auch die Nachteile aufzählen.

 

AT: Welchen Rat würdest du jemandem geben, der gerade neu als Webcam-Model anfängt?

Mina Massimo: Wenn dann sollte man es schon als Hauptberuf machen, da es sich sonst nicht wirklich finanziell lohnt.

 

Mina Massimo
Mit ihrem Fitness-Körper bringt sie die Männer regelmäßig um den Verstand

 

AT: Hast du lieber jeden Tag neue User oder freust du dich, wenn du dieselbe Person häufiger im Chat siehst? Hast du Stammuser, die dich regelmäßig besuchen?

Mina Massimo: Stammuser mag ich natürlich besonders. Aber jeder muss ja erst mal einer werden.

 

AT: Hast du jemals Liebeserklärungen von Usern erhalten oder sogar Erfahrung mit Stalkern gemacht?

Mina Massimo: Liebeserklärungen habe ich schon sehr oft erhalten. Aber Stalker hatte ich glücklicherweise bisher kaum.

 

♦ Bin nach 4 Monaten schon auf der Venus nominiert gewesen

 

AT: Was waren deine erste Schritte? Wie bist du zum Webcam-Sex gekommen ?

Mina Massimo: Durch eine Bekannte. Ich habe ganz klein angefangen und bin dann nach 4 Monaten schon auf der Venus nominiert gewesen.

 

AT: Hat dich schon mal ein User auf der Straße erkannt? Wie reagierst du in solchen Situationen?

Mina Massimo: Ja, das kam schon öfter vor. Man sagt dann nett „HALLO” und das war’s auch schon.

 

AT: Machst du auch User-Treffen? Welche Erfahrungen hast du damit gemacht?

Mina Massimo: Nein, Usertreffen habe ich bisher noch keine gemacht. Aber wer weiß, was nicht ist, kann ja noch werden.

 

AT: Wie würdest du das Gefühl eines Orgasmus beschreiben?

Mina Massimo: Ein unglaubliches Gefühl welches durch den ganzen Körper geht und manchmal mehrfach hintereinander! Soooo schön!

 

AT: Was ist dein Lieblings Sexspielzeug?

Mina Massimo: Mein Lieblings-Spielzeug ist ein echter Schwanz ! Den kann nichts ersetzen.

 

Mina Massimo

 

AT: Welche Erfahrungen hast du mit gleichgeschlechtlichem Sex bisher gemacht?

Mina Massimo: Bisher habe ich noch keine Erfahrungen damit gemacht. Es kam noch nie dazu.

 

AT: Wie häufig brauchst du Sex?

Mina Massimo: Täglich. Wenn der Partner passt, dann auch gerne mehrmals am Tag.

 

AT: Von welchem sexuellen Erlebnis träumst du noch?

Mina Massimo: Ich würde gerne Sex in einem Flugzeug bei 10.000m Höhe haben !

 

AT: Vielen Dank für deine Zeit !

 


Mina Massimo ist immer online bei 777Livecams und JetztLive

Und jetzt schau dir noch ein paar sexy Fotos von Mina Massimo an:


An dieser Stelle bedanken wir uns nochmal recht herzlich bei Mina Massimo. Uns hat es sehr großen Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf das nächste Treffen mit ihr!

Hat dir das Interview gefallen? Wir freuen uns über jeden Kommentar!

2 thoughts on “Mina Massimo im Interview – Ich würde gerne Sex in einem Flugzeug haben !

  1. Holla die Waldfee…bei der würde ich auch gerne mal in den Flieger einsteigen. Ich bin mir sicher, dass Sex mit ihr jeden Mann in Sekunden auf 10.000m Höhe katapultiert. Krasse Granate …mit dem Arsch kann sie bestimmt Nüsse knacken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.