ScharfeAnnika im Interview: Dirty-Talk ist das beste Vorspiel

ScharfeAnnika

ScharfeAnnika: „Ich hasse es auf Sex verzichten zu müssen!”

ScharfeAnnika – Der Name steht für ein versautes Luder! Sie hat einfach Spass daran hat, Männer um den Verstand zu bringen. Frei nach dem Motto: „Dirty-Talk ist das beste Vorspiel” tauscht ScharfeAnnika gerne die wildesten Fantasien mit ihren Besuchern aus. Wer sie noch nicht kennt, wird mit Sicherheit einen Ständer in der Hose bekommen! In ihrem Livecam-Chat versüßt sie mit ihrer umwerfenden Art regelmäßig allen Männern den Tag! Im heutigen Interview gibt sie uns einen kleinen Eindruck über ihre Person und verrät uns einige ihrer Geheimnisse. Das AmateurTagebuch wünscht viel Spaß beim Lesen!


ScharfeAnnika ist immer online bei 777Livecams und JetztLive

Weiter unten: Geile Bilder von und mit ScharfeAnnika


  • Künstlername / Showname
    ScharfeAnnika
  • Wohnort/Region
    Köln
  • Körpergröße
    165cm
  • BH-Größe
    B
  • Hobbies
    Ich lese gerne Bücher, treffe mich mit interessanten Leuten und gehe oft ins Fitnessstudio
  • Das mag ich
    Sonnenstrahlen am Morgen, die unseren nackten Körper zärtlich streicheln
  • Alter oder Geburtsdatum
    23
  • Gewicht:
    58kg
  • Lieblingsfilm(e) & Serien
    Ich schaue mir gerne Komödien, Action-Filme, Fantasy-Filme, Dramen an. Zu meinen Lieblingsfilme gehören: Herr der Ringe, Mission Impossible, James Bond
  • Lieblingsfarbe:
    Schwarze Farbe
  • Das mag ich gar nicht
    Auf Sex verzichten zu müssen…

 

AT: Hi Annika, seit wann bist Du in der Branche tätig und was genau machst Du?

ScharfeAnnika: Ich war schon immer sehr am anderen Geschlecht interessiert. Ich begann früh die Männer anzumachen, wenn du weißt, was ich meine! Ich stehe auf nackte Shows vor der Kamera. Ich lege einen tollen Striptease hin und führe gerne Dirty Gespräche.

 

AT: Warum drehst Du Pornos? Was reizt Dich?

ScharfeAnnika: Es ist einfach immer aufregend! Dieser Adrenalinstoß gibt mir Power und ich fühle mich wie neugeboren. Es ist einfacher zu sagen, was mich nicht reizt, weil ich auf viele geile Sachen stehe.

 

AT: Welche Szenen drehst Du am liebsten und warum?

ScharfeAnnika: Am liebsten drehe ich die Szenen mit einem Partner, sodass er mich fickt und ich ihm danach den Schwanz blase.

 

AT: Schaust Du privat auch Pornos? Oder bist Du eher der Meinung, ein Bäcker isst auch nicht jeden Tag Kuchen?

ScharfeAnnika: Wenn ich mal freie Zeit habe, gucke ich mir auch privat gerne Pornos an. Dann mache ich mit den Schauspielern mit, weil der Pornofilm mich so heiß macht, dass ich mich befriedigen muss !

 

AT: Was magst Du gar nicht, wenn Du Pornofilme drehst?

ScharfeAnnika: Ich will keine Orgasmen vortäuschen ! Alles muss echt sein !

 

ScharfeAnnika
Ihr würde wohl jeder gerne mal Gesellschaft leisten…

 

AT: Was ist die dunkle Seite der Pornobranche?

ScharfeAnnika: Es ist für mich schwer einen Partner zu finden, der meinen Beruf akzeptiert.

 

AT: Knutschen beim Porno: Ja oder nein?

ScharfeAnnika: Ja! Ich will immer Knutschen! Man kann sogar nach dem harten Sex knutschen !

 

AT: Was sagt Deine Familie zu Deinem Job als Pornodarstellerin?

ScharfeAnnika: Meine Mutter gab mir lediglich einen Rat: Benutze ein Kondom, wenn du mit Fremden schläfst. Sie geht sehr locker mit meinem Job um, dafür bin ich ihr dankbar.

 

AT: Wie ist es, wenn Du privat Sex hast? Welchen Einfluß hat Dein Porno-Job?

ScharfeAnnika: Ich liebe Sex! Sex vor der Kamera oder mit einem User machen mich sehr geil. Ich könnte es andauernd machen. Dieser Porno-Job ist so geil, weil ich die Möglichkeit habe, den Usern zuzuschauen, wie sie wichsen !

 

AT: Was unterscheiden Deine Filme von anderen?

ScharfeAnnika: Überzeugt euch am Besten selber! Schaut euch meine Filme an!

 

AT: Was machen die meisten Kerle falsch im Bett?

ScharfeAnnika: Es nervt mich, wenn der Mann nicht experimentfreudig ist und keine Lust hat mal geile Toys zu benutzen. Sex soll doch nicht monoton sein. Wenn du Experimente in dein intimes Leben bringst, ist Sex noch geiler.

 

AT: Wie gehst Du damit um, dass Du für viele Männer nur eine Wichsvorlage bist?

ScharfeAnnika: Das ist der Wunsch jeder Frau ! Echt !

 

♦ Ich träume von einem Dreier mit meiner Freundin und einem Mann !

 

AT: Von welchem sexuellen Erlebnis träumst du noch?

ScharfeAnnika: Ich träume von einem Dreier mit meiner Freundin (sie ist ein heißes Stück) und einem Mann ! Das wäre so geil… ich muss sie nur noch irgendwie dazu überreden.

 

AT: In der Öffentlichkeit kommt der Beruf der Pornodarstellerin nicht gut an, gelinde gesagt. Was möchtest Du diesen Leuten gern einmal sagen?

ScharfeAnnika: Akzeptiere dich selbst und mach, was du willst, ohne zu achten, was die anderen sagen..

 

AT: Wieviel Zeit verbringst du täglich vor der Cam?

ScharfeAnnika: Am häufigsten arbeite ich in der Nacht. Wenn Mitternacht kommt, bin ich schon mindestens 4 Stunden online. Am Wochenende bin ich noch länger online !

 

AT: Hast du noch Social Media Profile die du für deine Webcam-Tätigkeit pflegst? Wie aktiv bist du da ?

ScharfeAnnika: Ich habe leider keine Social Media Profile, weil ich bereits bei einem großen Label unter Vertrag stehe. Sie möchte keine andere Konkurrenz haben. Da ich ehrlich bin halte ich mich natürlich an die Regeln.

 

Mit so einem Körper braucht sich ScharfeAnnika nicht zu verstecken

 

AT: Bist du dein eigener Chef? Wenn ja, was sind die Vorteile und was sind die Nachteile davon?

ScharfeAnnika: Ich habe keinen anderen Job. Ich arbeite nur vor der Cam also kann man sagen, dass ich selber entscheide, wann ich arbeiten will. Dadurch habe ich keinen Stress, bin nur von mir selbst abhängig.

AT: Was gefällt dir an deiner Arbeit vor der Cam besonders?

ScharfeAnnika: Ich arbeite, wann ich will und noch wichtiger -diese Arbeit macht mir viel Spaß!

 

AT: Wenn du etwas in deinem Job ändern könntest, was wäre das?

ScharfeAnnika: Ich wünsche mir, dass mich mehr User im Chat besuchen!  Ich mag es nicht alleine online zu sein. Mit Usern geht die Zeit viel schneller vorbei !

 

AT: Was würdest du heute beruflich machen, wenn du dich nicht für Webcamsex entschieden hättest?

ScharfeAnnika: Vielleicht wäre ich Lehrerin. Es macht mir Spaß, anderen Menschen etwas beizubringen.

 

AT: Was waren deine ersten Schritte? Wie bist du zum Webcamsex gekommen?

ScharfeAnnika: Im Internet habe ich zufällig einige Webcamseiten gesehen. Daraufhin habe ich beschlossen, es mal auszuprobieren und ich bereue es nicht.

 

♦Camsex ist gut für mich, denn der Sex hält mich fit!

 

AT: Stundenlang vor der Cam zu posieren ist bestimmt anstrengend. Wie hältst du deinen Körper dafür fit?

ScharfeAnnika: Die Arbeit vor der Cam ist auch gut für meinen Körper, denn der Sex hält mich fit! Außerdem jogge ich ab und zu!

 

AT: Hast du im privaten Umfeld Freunde, die auch vor der Cam aktiv sind? Würdest du die Arbeit weiterempfehlen oder eher davon abraten?

ScharfeAnnika: Ehrlich gesagt würde ich es meinen Freunden nicht empfehlen. Ich habe aber schon viele nette Senderinnen kennen gelernt, mit denen ich Freundschaft geschlossen habe.

 

AT: Welchen Rat würdest du jemandem geben, der gerade neu als Webcam-Model anfängt?

ScharfeAnnika: Ich würde ihr sagen, dass ein ehrliches Lächeln die Grundlage ist. Der User will sich entspannen, deswegen sollten wir Senderinnen jeden neuen Besucher mit einem Lächeln begrüßen. Schlechte Laune hat vor der Cam nichts verloren!

 

AT: Hast du lieber jeden Tag neue User oder freust du dich, wenn du dieselbe Person häufiger im Chat siehst? Hast du Stammuser, die dich regelmäßig besuchen?

ScharfeAnnika: Ich habe sowohl neue User als auch die Stammuser. Beide sind für mich sehr wichtig .Ich respektiere sie und gebe ihnen alles, was ich kann.

 

Auch in roten Dessous ist ScharfeAnnika eine reine Augenweide

 

AT: Hast du jemals Liebeserklärungen von Usern erhalten oder sogar Erfahrung mit Stalkern gemacht?

ScharfeAnnika: Ich bekomme gerne Liebeserklärungen – Das ist so toll! Nur die Stalker sind nicht so willkommen in meinem Leben. Ich würde unangenehme Stalker gerne vermeiden.

 

AT: Hat dich schon mal ein User auf der Straße erkannt? Wie reagierst du in solchen Situationen?

ScharfeAnnika: Nein, niemand hat mich auf der Straße erkannt.

 

AT: Machst du auch User-Treffen? Welche Erfahrungen hast du damit gemacht?

ScharfeAnnika: Momentan bin ich eher skeptisch gegenüber einem Treffen, weil ich die meisten User nur kurz kenne. Aber wenn die Chemie stimmen wird, warum nicht.

 

AT: Wie würdest du das Gefühl eines Orgasmus beschreiben?

ScharfeAnnika: Orgasmus würde ich mit dem Explodieren eines großen Sternes vergleichen: Die Erde zittert, du weißt nicht, was sich vorgeht: Nur Glanz und Knall !

 

AT: Was ist dein Lieblings Sexspielzeug?

ScharfeAnnika: Ich habe einen kleinen Freund / einen Dildo, der mir immer sehr hilfreich ist !

 

AT: Welche Erfahrungen hast du mit gleichgeschlechtlichem Sex bisher gemacht?

ScharfeAnnika: Gute Erfahrungen ! Sex mit einer Frau bringt immer etwas Neues. Jeder braucht gewisse Abwechslung. Ich würde aber nie auf Sex mit dem Mann verzichten.

 

AT: Wie häufig brauchst du Sex?

ScharfeAnnika: Ich brauche Sex, wenn ich erregt bin. Da ich oft erregt bin, brauche ich oft Sex !

 

AT: Vielen Dank für deine Zeit!

 


ScharfeAnnika ist immer online bei 777Livecams und JetztLive

Und jetzt schau dir noch ein paar geile Fotos mit ScharfeAnnika an


An dieser Stelle bedanken wir uns nochmal recht herzlich bei ScharfeAnnika! Uns hat es sehr großen Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf das nächste Interview mit ihr!

Hat dir das Interview gefallen? Wir freuen uns über jeden Kommentar!

 

 

7 thoughts on “ScharfeAnnika im Interview: Dirty-Talk ist das beste Vorspiel

  1. Du siehst fast so aus wie meine erste echte Freundin, mit der ich auch Sex hatte. Die war auch so hübsch – als sie jung war. Heute ist sie leider ungepflegt, moppelig und hat diverse Blagen am Hals. Und zwei Ex-Ehemänner 😉

  2. .. Fuck you Annika……………………………………………………………………… könnte mir auch vorstellen das du einen geilen gangbang movie drehst wo dich alle deine Schüer ficken. Das wäre echt turbogeil

  3. Du bist sooo schööööön viel zu schade zum einfach ficken könnte dihc den ganzen tag angucken. wo kann man dir denn im original über den Weg laufen???

  4. Das ist ja ne Augenweide für mich und meinem Riemen, oh mein Gott… jetzt ist er schon wieder hart!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.