Bukkake und Gangbang – wo liegt der Unterschied?

Ist es Bukkake oder Gangbang?

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Bukkake und einem Gangbang?

Auf manchen Pornoseiten werden die Begriffe gerne durcheinander geworfen. Damit Ihr bei Eurer nächsten Verabredung zum Gruppensex wisst, worum es geht, gibt es hier eine kurze Begriffsklärung zum Unterschied zwischen Bukkake und einem Gangbang.

Der Gangbang bezeichnete ursprünglich die Gruppenvergewaltigung einer Frau durch mehrere Männer. Heute wird der Gangbang aber meist in der Erotikszene weiter gefasst. Bei einem Gangbang haben viele Männer Sex mit einer einzigen Frau. Dabei wird die Frau normalerweise in alle Löcher gevögelt, gerne auch im Sandwich in Vagina und Anus, während sie gleichzeitig einen Pimmel bläst. Und im Gegensatz zur ursprünglichen Bedeutung des Begriffs macht die Frau das freiwillig. Weil sie der erotische Kick reizt.

Die Männer, die gerade nicht „bedient“ werden, vertreiben sich die Zeit entweder damit, der Frau ihre Schwänze für einen Handjob hinzuhalten oder sich selbst einen zu wichsen.

Wenn alle Beteiligten auf Sperma stehen, dann gipfelt ein Gangbang oft auch in einem sogenannten Bukkake. Alle Männer spritzen nacheinander oder gleichzeitig ihr Sperma auf eine bestimmte Stelle der Frau. Das ist meist das Gesicht, daher wird diese Art des Bukkake auch schon einmal „extreme facial“ genannt.

Wenn der Bukkake nicht direkt das Ziel der Gruppenorgie ist (oder die Frau nicht so auf viel Sperma steht und lieber nur gebumst wird), dann verspritzen die Männer ihr Sperma gerne überall dort, wo sich ihr Schwanz beim Orgasmus gerade befindet. Wohl der Frau, die verhütet 😉

Zum Schutz vor Krankheiten verlangen die penetrierten Frauen oft auch ein Gesundheitszeugnis von den Männern. Damit spart man sich den bei so einer Massenbegattung doch unter Umständen etwas unerotischen Einsatz von Parisern.

Du suchst noch eine Frau für einen Gangbang mit anschließendem Bukkake? Vielleicht wirst du hier fündig!

11 thoughts on “Bukkake und Gangbang – wo liegt der Unterschied?

  1. So was zu erleben wäre schon ein Traum, doch leider nicht umsetzbar. Meine Frau würde das nie wollen/machen und woanders holen? Kann ich gleich die Koffer packen. Geil aber in jedem Fall!!!!!!!

  2. .. ist für mich auch eher was, das im Porno stattfindet… aber träumen darf man ja…

  3. Anschauen ist geil, selbst im Mittelpunkt einer solchen Party stehen. Never! Ich finde es schon zu stressig, wenn ich ihn blasen soll, während er mich leckt. Mache das lieber hintereinander 🙂

  4. Ja geil, viel Sacksahne überall versprühen egal ob auf eine einzelne Frau oder auf mehrere!

  5. Ich gebs zu, manchmal beneide ich euch Frauen… soviele Schwänze lutschen, einfach nur geil.
    Heteros sehen das sicher anders, aber ist mir egal, was ihr jetzt über mich denkt.

  6. Ich fürchte, ich könnte gar nicht abspritzen, wenn ich all die anderen Kerle wichsen sehe. Dann hätte ich bestimmt Hemmungen. Also ist weder Bukkake noch gAngbang was für mich. Im Porno ist aber tortzdem geil

  7. Also ne, um Gottes Willen!Da könnte mein Werner aber auch gleich die Koffer packen

  8. Hab bei so einer Gangbang Party mal mitgemacht. Ich kann euch sagen, mein Schwanz brauchte 2 Tage bis das er sich erholt hatte vom ganzen wichsen.

  9. Sperma verspritzen ist einffach das allerallerallerallerallergeilste egal ob in oder auf eine Frau alleine oder zu meheren, und wenn sie schluckt ist das noch viel viel viel viel besser!!!!

  10. Hab beides schon in Pornos gesehen. Leider, leider hatte ich noch nie selber die Gelegenheit, bei so etwas mit zu mischen, oder sag ich besser mit zu wichsen???Aber was nicht ist, kann ja noch werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.