Studie über die ideale Sex-Dauer – 30 Minuten!

Die ideale Sex-Dauer - gibt es die?

Die ideale Sex-Dauer – gibt es die? Australische Forscher behaupten “ja”

Mal wieder haben sich Forscher über die ideale Sex-Dauer Gedanken gemacht. In einer ganz neuen australischen Studie wollen die Forscher jetzt erkannt haben, wie lange man im Idealfall Sex haben sollte.

Vermutlich werden es meistens Frauen sein, die sich nach dem Sex die Frage stellen: “Das war’s schon?” Denn wenn man einer Nachforschung des Online-Sexhändlers “Lovehoney” glauben will, haben 16 Prozent der Menschen gerade einmal 10 Minuten lang Geschlechtsverkehr – allerdings auf Australien bezogen.

Durch eine Umfrage hat man aber jetzt die perfekte Sex-Dauer festgestellt: 30 Minuten!

Bemerkenswert an der Sache ist, dass fast die Hälfte aller Australier gerade einmal nur halb so lange poppen wie empfohlen. Heißt das jetzt, dass die Hälfte der australischen Bevölkerung keinen guten Sex hat?

Sex-Experten geben aber Entwarnung: So etwas wie eine ideale Sex-Dauer gibt es eigentlich nicht. Natürlich mögen es Frauen meist etwas ausgedehnter und Männer kommen gut mit einem Quickie klar, aber viel ist ja auch tages- und stimmungsabhängig.
So kann es an einem Tag toll sein, nur mal schnell den Pimmel in die Punz zu schieben, um dann seiner täglichen Routine weiter zu folgen. Und am nächsten Tag (oder etwas später am gleichen Tag) möchte man vielleicht ausgiebig  Sexspielzeug, Zunge, Finger und diverse Haushaltsgegenstände an seinem Liebesknochen und an ihrer Pussy ausprobieren, bevor am Ende die Ficksahne aus ihm heraus schießt.

Oft sind auch Paare da grundsätzlich unterschiedlicher Meinung. Dann könnt Ihr Euch vielleicht einigen und es mal kürzer und mal länger halten – ganz wie ihr es mögt. Im Mittel sind es dann wahrscheinlich die “erforschten” 30 Minuten. Ganz individuell kannst du die Länge auch beim Onlinesex gestalten.

Unser Tipp: “Nimm jede Gelegenheit, guten Sex zu machen, wahr! Und dann schau mal, wie lange es dauern soll und wie lange ihr beide (oder ihr drei) denn überhaupt geil seid…”

 

7 thoughts on “Studie über die ideale Sex-Dauer – 30 Minuten!

  1. Ne halbe Stunde ist doch gar nichts. Wenn die Partnerin richtig geil ist, schaff ich auch zwei Stunden.
    Muss halt nur keine sein, die da liegt wie ein Brett.

  2. Wat die Leute immer pralen, die meisten Typen schafen nicht mal zehn Minuten. Die wenigstem Stecher halten zwanzich Minuten.

  3. Oh mann Leute, 30 Minuten ist doch wohl eine Kleinigkeit, oder. Ich machs mit meiner Freundin mindestens ne dreiviertel Stunde und das fast täglich. Drunter geht gar nichts bei uns, wenn man von nem Quickie zwischendurch mal absieht. Der ist natürlich auch mal fällig, aber nur hin und wieder!

  4. Na kommt schon, ihr geilen Böcke! Ihr werdet doch Lust darauf haben, 30 Minuten mit einer Frau Sex zu haben?? Das ist doch jetzt nicht euer Ernst!! Falls ihr Probleme mit dem Durchhalten habt, lasst euch beschneiden. Ich hatte schon mehrere beschnittene Stecher, die konnten locker ne halbe Stunde durch rammeln. PLUS Vorspiel!! Da reichte allerdings mein Muschischleim nicht mehr aus, um nicht wund zu werden 😉 – aber zum Glück gibt es ja Gleitgel oder Vaseline.. oder Massageöl. Alles gut, was flutscht. Gerne auch ein richtig großer Schwanz, der mich lange lange von hinten durchfickt. hmmm, da werde ich jetzt doch glatt geil…

  5. 30 Minuten? das ist ja fast extrem-sport! so viel schafft der durchschnitts-deutsche nicht mal auf dem trimmrad geschweige denn im bett……..aber ganz ehrlich… stattdessen lieber zwei mal 15 minuten 😉 kann man auch mal zwischendurch spontan einschieben…zwischen wäsche waschen und essen kochen 😀

  6. Bei der Teeny-Pussy da oben würde ich nicht so lange durchhalten, aber dafür könnte ich sie ein paarmal hintereinander ficken 😉

  7. Muss ich dann ne halbe Stunde rammeln oder ist das mit Vorspiel und kuscheln? dann kommts ja au jeden Fall hin….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.