Was genau ist das Frenulum? Wir klären auf! – EROTIK-Wissen

Frenulum, das Schwanzbändchen

Das Frenulum, eine sehr erogene Stelle

Das Frenulum ist dieses kleine Hautbändchen, das zwischen der Eichel und dem Schaft sitzt. Es ist eine ähnlich wie der Kitzler bei der Frau und wird auch der F-Punkt genannt. Ob bei einer geilen Handmassage oder mit dem Mund – wenn du das Frenulum verwöhnst, wird der Mann sich vor Lust kaum mehr halten können, denn die Eichel und das kleine Bändchen sind die sensibelsten und erogensten Zonen bei unseren Lustmolchen.

Aber Achtung bei der Schwanzmassage. Sein bestes Stück ist keine Luftpumpe. Sei bitte nicht zu grob. Die Sprichwörter „von der Palme wedeln“ oder „den Lurch würgen“ nehmen einige Damen oft leider viel zu wörtlich. Wie die perfekte Massage per Hand gelingt, kannst du dir eigentlich von deinem Liebsten selbst einmal abschauen. Er weiß immer noch am Besten, wie er sein bestes Stück einschließlich Eichel und Frenulum verwöhnt haben möchte.

Zur Praxis

Nach seinem Einführungsunterricht bist du aber an der Reihe, also ran an seinen Steuerknüppel. Damit du bei der Schwanzmassage keine Krämpfe erleidest, solltet ihr es euch beide erst einmal bequem machen. Nun kniest du dich wie bei einem Blowjob vor ihn oder setzt dich auf seine Oberschenkel. Du kannst dich aber auch parallel zu deinem Partner legen und greifst über seinen Körper.

Frenulum, das Schwanzbändchen

Bei letzter Position kannst du seinen Magic Point besonders gut erreichen. Das Mittelglied deines Fingers reibt so perfekt über sein Frenulum, während deine Fingerspitzen an der Seite des Schaftes liegen. Jetzt reibst du sein bestes Stück leicht und in gleichbleibendem Rhythmus zwischen den Fingern auf und nieder. Wer möchte, kann dabei kreisende Auf- und Ab-Bewegungen machen. So als wenn man eine Flasche öffnen würde. Der Schwanzspitze solltest du ganz besonders viel Aufmerksamkeit schenken und dort den Druck evtl. noch verstärken. Wie bereits erwähnt, ist dieser Bereich bei ihm ja besonders lustempfindlich! Bei einem Blowjob wiederum kannst du wunderbar mit deiner Zunge seine Eichel und sein Frenulum umspielen, daran saugen oder leicht dran knabbern. Damit wirst du deinem Liebsten mit Sicherheit einen megascharfen Orgasmus bescheren, versprochen!!!

Kleine Anmerkung

Zöger seinen finalen Schuss ruhig etwas hinaus. Wie? Fahr doch einfach eine Stufe runter mit der Stimulation seines Schwanzes und die Explosion danach wird bei ihm um so heftiger werden. Da kannst du dir ganz sicher sein, grins.
So… jetzt wünschen wir euch beiden viel Spaß!

 

 

2 thoughts on “Was genau ist das Frenulum? Wir klären auf! – EROTIK-Wissen

  1. Hallo!
    Da habt ihr aber ein Prachtexemplar von einem Männerschwanz abgelichtet! Den würde ich gerne mal lutschen 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.